×

SO-Reporter

Züriost-Reporter

Sie waren Augenzeuge eines wichtigen, kuriosen oder witzigen Ereignisses? Sie haben ein tolles Foto geschossen oder Informationen, Videos oder Bilder, die Leser von züriost.ch interessieren? Dann senden Sie uns diese sogleich.

Formular ausfüllen

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h4> <h5> <h6>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.

Hier geht's zu den AGB's

Media
Bei diesem Feld kann eine unbegrenzte Anzahl von Dateien hochgeladen werden.
200 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: png jpg jpeg mpg mpeg avi webm flv m4v mov mp4 swf wmv mp3.
Mit der Einsendung erklären Sie, dass Sie über sämtliche Rechte des Bildes verfügen. Die «Südostschweiz» erhält beim Eingang eines Bildes das Recht, es weiterzuverkaufen. Der Urheber hat Anspruch auf die Hälfte eines allfälligen Erlöses. Die Leserinnen und Leser werden gebeten, bei Aufnahmen von Personen deren Privatsphäre zu respektieren.
CAPTCHA
Bist du ein Roboter?

Weitere Möglichkeiten

Via E-Mail
(kostenlos)
mit dem Stichwort «REPORTER» an
redaktion@zueriost.ch

Via Reportertelefon an 0800 933 333

 

Belohnung

Sie haben ein tolles Bild gemacht, etwas spannendes gefilmt oder eine gute Geschichte auf Lager?
chicken Sie uns Bilder, Videos und Geschichten und gewinnen Sie bis zu 200 Franken.

Jede Lesermeldung (möglichst ergänzt mit einem Bild oder einem Video), die zur Publikation auf einem der Kanäle der «Zürcher Oberland Medien AG» führt, nimmt an einem Wettbewerb teil.
Monatlich wird die beste Lesermeldung durch die Redaktion ausgewählt und mit 200 Franken belohnt.

 

 

Bedingungen

Mit der Einsendung erklären Sie, dass Sie über sämtliche Rechte des Inhaltes/Bildes/Videos verfügen. Zudem räumen Sie mit der Übermittlung der Inhalte der «Zürcher Oberland Medien AG», zeitlich und inhaltlich unbeschränkte Nutzungsrechte ein.

Die Dateien dürfen von «züriost.ch» zudem bearbeitet und auf allen Kanälen/Plattformen des Medienunternehmens verwendet werden.

Die «Zürcher Oberland Medien AG» erhält beim Eingang des Inhaltes/Bildes/Videos ausserdem das Recht,
es weiterzuverkaufen.

Der Urheber hat Anspruch auf die Hälfte eines allfälligen Erlöses.