nach oben

Anzeige

Wirtschaft
Publireportage
Menschen stehen bei einem Apéro zusammen und tauschen sich aus.

Innovationsapéro: Clever vernetzen und gemeinsam gewinnbringende Ideen für eine nachhaltige Zukunft zu entwickeln. Foto: PD

Paid Content

1. Zürioberländer Innovationsapéro – von kleinen Taten zu grossen Erfolgen

Am 11. März findet in Uster zum ersten Mal der Zürioberländer Innovationsapéro statt. Er bietet den Teilnehmenden eine kurzweilige Reise durch die Welt der Kreislaufwirtschaft und konkrete Einblicke in erfolgreiche Praxisbeispiele.

Innovationsapéro: Clever vernetzen und gemeinsam gewinnbringende Ideen für eine nachhaltige Zukunft zu entwickeln. Foto: PD

Veröffentlicht am: 09.02.2024 – 06.36 Uhr

Sponsorenlogo

Publireportage

Gemeinsam in die Zukunft blicken – ohne Grenzen

Der 1. Zürioberländer Innovationsapéro steht ganz im Zeichen der Kreislaufwirtschaft, einer wegweisenden und nachhaltigen Idee für grosse Erfolge Dieser interaktive Lunchanlass bietet nicht nur Einblicke in den aktuellen Wissensstand, sondern präsentiert auch Praxisbeispiele von führenden Expert:innen und Praktiker:innen. Die kostenlose Veranstaltung ist eine gute Gelegenheit, um sich clever zu vernetzen und gemeinsam gewinnbringende Ideen für eine nachhaltige Zukunft zu entwickeln.

Gelebte Nachhaltigkeit im Zürioberland

Giacinto In-Albon, Leiter Geschäftsfeld Wirtschaft der Standortförderung Zürioberland, wird in einem kurzen Austausch mit Martin Tschirky, Nachhaltigkeitsbeauftragter sowie Mitglied der Geschäftsleitung der Presenting-Partnerin Bank BSU, über gelebte Nachhaltigkeit sprechen. Der Eröffnungsimpuls legt den Grundstein für eine kurzweilige Mittagspause voller praxisnaher Einblicke.

Mit Weitblick gewinnen

In einer Vordenker-Session wird Prof. Olaf Holstein anhand eines praktischen Leitfadens für zukunftsorientierte Unternehmer:innen zeigen, wie die Kreislaufwirtschaft zu Innovation und Gewinn in Ihrem Unternehmen führen kann. Die zwei anschliessenden Praxisbeispiele belegen, dass nachhaltiges Handeln und unternehmerischer Erfolg Hand in Hand gehen können. Renato Vögeli von der Vögeli AG präsentiert «die Revolution für nachhaltiges Drucken», während Eva Bergmann von der StepZero AG den Weg «von der Idee bis zur Umsetzung eines 100 % kreislauffähigen Schuhs» aufzeigt.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich in ungezwungenen Gesprächen zu vernetzen und dabei die innovativen Förderplattformen «INOS» und «KMU und Innovation» kennenzulernen. Hier finden Sie nicht nur Inspiration, sondern auch konkrete Unterstützungsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen.

Treffpunkt für Ideen

Der 1. Zürioberländer Innovationsapéro verspricht nicht nur eine kurzweilige Reise durch die Welt der Kreislaufwirtschaft, sondern bietet auch konkrete Einblicke in erfolgreiche Praxisbeispiele. Die Standortförderungen Zürioberland und Stadt Uster laden Unternehmer:innen ein, Teil des Wandels zu sein und eine aktive Rolle in der Gestaltung der Zukunft einzunehmen.

1. Zürioberländer Innovationsapéro

11. März 2024 – 11.15 bis 13.30 Uhr, Uster
Melden Sie sich jetzt kostenlos unter zuerioberland.ch/innovationsapero-uster an und erfahren Sie, wie Nachhaltigkeit Ihren unternehmerischen Erfolg massgeblich beeinflussen kann. Profitieren Sie vom unkomplizierten Austausch und lernen Sie mögliche Partner:innen für Ihre Innovationen kennen!

Logo der Stadt Uster
Die Stadt Uster ist Netzwerk-Partnerin des Innovationsapéros. Logo: PD
Logo der Bank bsu.
Die Bank bsu ist Presenting-Partnerin des Innovationsapéros. Logo: PD

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie ein Kommentar ein.

Wir veröffentlichen Ihren Kommentar mit Ihrem Vor- und Nachnamen.
* Pflichtfeld

Anzeige

Anzeige