nach oben

Anzeige

Wirtschaft
abo
Luftaufnahme des Aatals.

Die Textilindustrie prägt das Zürcher Oberland bis heute. Architektonisch, aber auch immer noch wirtschaftlich. (Archiv) Foto: Simon Grässle

Jahresrückblick

Das bewegte 2023 die Wirtschaft im Oberland

Wenn Unternehmer von Fachkräftemangel sprechen, dann ist das in der Regel ein gutes Zeichen. Die Wirtschaft zeigte sich 2023 sehr robust. Ein Rückblick auf das Geschehen im Zürcher Oberland.

Die Textilindustrie prägt das Zürcher Oberland bis heute. Architektonisch, aber auch immer noch wirtschaftlich. (Archiv) Foto: Simon Grässle

Veröffentlicht am: 27.12.2023 – 06.52 Uhr

Januar

4. Januar: Optimistisch ins neue Jahr

Dass Champagnerkorken nicht nur zum Jahreswechsel knallen können, sondern auch vier Tage später, belegt eine kurze Umfrage unter 30 Oberländer Unternehmen. Die am 4. Januar 2023 auf zueriost.ch publizierte Auswertung zeigt, dass die Unternehmen sehr optimistisch auf das neue Jahr blickten. 77 Prozent der Teilnehmenden schätzen die Entwicklung fürs kommende Jahr als «gut» oder «sehr gut» ein.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige