nach oben

Anzeige

Wirtschaft
abo
Ein Herr in Weiss steht vor einer grossen Maschine.

Die Eugen Seitz AG will in Pfäffikon einen neuen Hauptsitz bauen. Das Grundstück dafür hat die Familie schon vor 15 Jahren erworben. Foto: PD

Spezialistin für Ventiltechnologie

Eugen Seitz AG plant neuen Hauptsitz in Pfäffikon

Die Wachstumspläne als Auslöser: Die auf Ventiltechnologie spezialisierte Eugen Seitz AG will in Pfäffikon einen neuen Hauptsitz bauen. Noch ist das Bauprojekt in der Planungsphase.

Die Eugen Seitz AG will in Pfäffikon einen neuen Hauptsitz bauen. Das Grundstück dafür hat die Familie schon vor 15 Jahren erworben. Foto: PD

Veröffentlicht am: 07.12.2023 – 09.04 Uhr

Die Eugen Seitz AG, Spezialistin für Ventiltechnologie, erwägt den Bau eines neuen Hauptsitzes in Pfäffikon. Auslöser für diesen Schritt sind die Wachstumspläne des Unternehmens, wie die Firma in einer Medienmitteilung schreibt.

Die Eugen Seitz AG entwickelt Technologien, um den Energieverbrauch in der Getränkeindustrie zu reduzieren und die Nachhaltigkeit in der Produktion zu fördern. Bei Wasserstoff-Tankstellen tragen die Lösungen der Eugen Seitz AG dazu bei, den Aufbau einer nachhaltigen Infrastruktur voranzutreiben und eine zukunftsorientierte Mobilität zu fördern.

Generell seien alternative Treibstoffe ein grosses Thema. Um in diesen Märkten weiter wachsen zu können, benötige die Eugen Seitz AG zusätzliche Kapazitäten und Erweiterungsmöglichkeiten. Das Unternehmen, aktuell in Wetzikon domizi­liert, strebe langfristig eine Verdoppelung des Geschäftsvolumens an.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige