nach oben

Anzeige

Wirtschaft
abo
Man sieht eine Visualisierung eines schwarzen Holzbaus mit einer Wiese und Bäumen. Eine rote Strasse führt zum Gebäude hin.

Freizeitpark oder Firmensitz? So sieht der geplante Neubau der Mofakult AG in Rikon aus. Foto: zVg

Bauprojekt in Rikon

Töffli-Firma baut Hauptsitz mit Museum im Tösstal

Die Thurgauer Firma Mofakult AG zügelt ins Tösstal. In Rikon plant sie einen spektakulären Holzbau. Teil davon soll auch ein Museum sein, das die Geschichte der kultigen Zweitakter erzählt.

Freizeitpark oder Firmensitz? So sieht der geplante Neubau der Mofakult AG in Rikon aus. Foto: zVg

Veröffentlicht am: 20.04.2023 – 15.51 Uhr

Gitarrenriffs im Hintergrund, breiter Thurgauer Dialekt und Zitate aus Kultfilmen: Mindestens so spannend wie das Telefonbändli der Mofakult AG ist das Bauprojekt, das die Firma aus Frauenfeld in Rikon plant.

Baugespanne auf dem Grundstück zwischen Heizzentrale, Töss und dem Kuhn-Rikon-Gelände lassen erahnen, dass es sich um ein grösseres Projekt handelt. 2021 hat die Firma – sie handelt mit Töffli-Zubehör und -Ersatzteilen – das rund dreieinhalb Fussballfelder grosse Areal von der Kuhn Rikon AG übernommen.

Wir wollen dieses alte Thema für die junge Generation erlebbar machen.»

Marc Zürcher, Geschäftsführer Mofakult AG

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige