nach oben

Anzeige

Wirtschaft
Publireportage
Das Bild zeigt Personen, die sich angeregt austauschen.

Der Zürcher KMU-Innovationstag bietet Fachreferate, Workshops, Speed-Datings und Fokus-Gespräche. Symbolfoto: Unsplash

Paid Content 

«Zürcher KMU-Innovationstag: Gemeinsam zukunftsfähig»

Technologien, Kundenbedürfnisse und Marktbedingungen sind einem konstanten Wandel unterworfen. Unternehmen sind gefordert, zukunftsfähig zu bleiben.

Der Zürcher KMU-Innovationstag bietet Fachreferate, Workshops, Speed-Datings und Fokus-Gespräche. Symbolfoto: Unsplash

Veröffentlicht am: 09.03.2023 – 23.01 Uhr

Sponsorenlogo

Standortförderung Zürioberland

Der Kanton Zürich bietet Ihnen gemeinsam mit seinem Netzwerk Standortförderung, dem die Standortförderung Zürioberland angehört, die Gelegenheit, sich zu aktuellen Themen auszutauschen. Das Programm setzt sich zusammen aus Fachreferaten mit hohem Praxisbezug, Workshops, Speed-Datings und Fokus-Gesprächen mit Expertinnen und Experten im kleineren Kreis. Unter anderem zu Gast ist Regierungsrätin Carmen Walker Späh.

Beschränkte Platzzahl

«Die Plätze sollen in erster Priorität an KMU-Vertreterinnen und -Vertreter vergeben werden, die Innovationpotentiale in ihrem Unternehmen realisieren wollen», so Giacinto In-Albon, Leiter Geschäftsfeld Wirtschaft der Standortförderung Zürioberland. «Insbesondere rücken wir Innovationschancen und Umsetzungsmöglichkeiten in den Fokus, zeigen Trends und Technologien, neue Arbeits- und Kooperationsformen, digitale Chancen, Geschäftsmodelle und Herausforderungen. Nicht zuletzt stehen die wichtigen Themen Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft auf dem Programm. Dabei können sich die Teilnehmenden ihr Wunschprogramm selbst zusammenstellen», so In-Albon weiter.

Mehr Wettbewerbsfähigkeit mit Innovation

Die Innovationskraft ist ein entscheidender Faktor im härter werdenden Standortwettbewerb. Die Standortförderung will einen Beitrag dazu leisten, dass nebst den Grossunternehmen und Start-ups vermehrt auch KMU ihr Innovationspotenzial ausschöpfen. Hier setzt das KMU und Innovation Angebot an. Es richtet sich an Unternehmen mit bis zu 250 Angestellten mit Sitz im Kanton Zürich und bietet Orientierungshilfe und beratende Begleitung für Innovationsvorhaben sowie Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln. Darüber hinaus eröffnet es den Zugang zu einem breiten Partnernetzwerk und zu Informations- und Vernetzungsveranstaltungen.

Zürcher KMU-Innovationstag

Donnerstag, 30. März, von 11.30 bis 19 Uhr
Innovationspark Zürich
Nehmen Sie am Zürcher KMU Innovationstag teil und lernen Sie mögliche Umsetzungspartner kennen, profitieren Sie vom Dialog mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Forschung sowie Fachorganisationen und lassen Sie sich inspirieren. Die Teilnahme ist kostenlos.
Jetzt anmelden unter zuerioberland-wirtschaft.ch

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie ein Kommentar ein.

Wir veröffentlichen Ihren Kommentar mit Ihrem Vor- und Nachnamen.
* Pflichtfeld

Anzeige

Anzeige