×

Über eine Viertelmillion offene Stellen in der Schweiz

In der Schweiz war im Schlussquartal 2022 mehr als eine Viertelmillion Stellen unbesetzt. Besonders viele Jobs sind für Pflegefachkräfte und Elektromonteure ausgeschrieben.

Agentur
sda
Fachkräftemangel akzentuiert sich
Zeitungsinserat
Sehr viele Stellen bleiben unbesetzt.
Symbolfoto: PD

Im vierten Quartal 2022 waren per Stichtag 15. November 264'069 offene Stellen registriert, wie eine am Mittwoch publizierte Auswertung des Personalunternehmens «x28» zeigt. Das sind gut 12'000 mehr als drei Monate zuvor. In rund 10 Prozent der Stellenausschreibungen wird nach Führungskräften gesucht.

Die grösste Auswahl an Stellen haben Pflegefachpersonen (6995), gefolgt von Elektromonteuren (6000) und Software-Entwicklern (3917).

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren