×

Ein rastloser Unternehmer mischt den Markt für Putzmittel auf

Fabio Furrer hat vor zwei Jahren das Start-up Kleandrop mit Sitz in Kemptthal gegründet. Nach nur wenigen Monaten im Geschäft wurde er von der Konkurrenz verklagt.

Redaktion
Tamedia
Start-up aus Kemptthal
Mann mit Händen in den Hosentaschen und schwarzem Longsleeve schaut, an einen Türrahmen gelehnt, in Richtung des Fotografen.
Mit seinem Start-up Kleandrop vertreibt Fabio Furrer Reinigungsmittel und Pflegeprodukte in Tabletten- oder Pulverform, die zu Hause mit Wasser gemischt werden.
Foto: Madeleine Schoder

Mit 17 gründete Fabio Furrer seine erste Firma, um während seiner Lehre als Polymechaniker nebenbei Geld zu verdienen. Als Polymechaniker arbeitete er nie.

Aber im Lauf der Jahre gründete er immer wieder Firmen. «Einige habe ich an die Wand gefahren, andere habe ich verkauft – und alle Fehler, die dabei gemacht wurden, kann man in keiner Schule lernen», sagt er.

 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren