×

Kein Billett-Kauf via App oder am Schalter möglich

In den Reisezentren der SBB und auf deren Webseiten funktioniert der Billett-Verkauf momentan nicht. Es herrscht eine schweizweite Netzwerkstörung.

Agentur
sda
Störung bei SBB
Eine Hand hält ein Smartphone, auf dem die SBB-App geöffnet ist.
Schon praktisch so eine App – allerdings nur, wenn sie funktioniert.
Foto: sbb.ch

In den Reisezentren sowie über SBB Mobile und SBB.ch können im Moment keine Billetts gekauft werden. «Das Zugpersonal ist darüber informiert und kann im Zug Billette verkaufen», sagte SBB-Sprecherin Jeannine Egli dem Nachrichtenportal nau.ch.

Aufgrund einer Netzwerkstörung sei der Billettkauf aktuell nur an den Billettautomaten und das auch nur in eingeschränkter Form möglich.

Wie lange die Störung andauern werde, könne Egli noch nicht sagen. «Unsere Fachleute arbeiten jedoch mit Hochdruck an der Behebung der Störung.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren