×

100 Millionen für Umnutzung des Flugplatzes Dübendorf

Das Areal ist eine der grössten Entwicklungsflächen Europas. In dessen Neuausrichtung soll auch der Kanton investieren. Doch Grüne und SVP finden den Preis dafür zu hoch.

Redaktion
Tamedia
Zürcher Innovationspark
Flugzeug auf einem Podest als Denkmal vor einer blauen Industriehalle.
Eingang zum Airforce-Center: Der schnittige Flieger ist so etwas wie ein Wahrzeichen des Flugplatzes.
Foto: TA

Der erste Kredit für die Neunutzung des Flugplatzes Dübendorf, den der Regierungsrat vor vier Jahren errechnete, belief sich auf 217,6 Millionen Franken. Doch ging er nochmals über die Bücher.

So gesehen, sind die 97,45 Millionen Franken, welchem jetzt die vorberatende Spezialkommission Innovationspark IPZ des Kantonsrats mehrheitlich zustimmt, schon fast ein Schnäppchen. Die IPZ verschickte dazu am Donnerstag eine Medienmitteilung.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren