nach oben

Anzeige

abo

Visualisierung: Sharkgroup AG

Ustermer Spezialist für Bodenbeläge expandiert

Fussböden sind ein unverzichtbarer Bestandteil in jedem Haus. Führend bei den Belägen ist die Sharkgroup AG aus Uster. Jetzt expandiert die Firma ins Zürcher Unterland. Für hunde-affine Mitarbeiter soll es dort dann ein ganz spezielles Gimmick geben.

Visualisierung: Sharkgroup AG

Veröffentlicht am: 10.10.2022 – 16.11 Uhr

An der Rietwiesenstrasse in Oberhasli entsteht für 32 Millionen Franken ein vierstöckiges Gebäude. «Es war nicht einfach, ein Grundstück in dieser Grösse zu finden. Der Auswahl-Prozess hat fast zwei Jahre gedauert», erklärt Geschäftsführer Moritz Mühlebach. 

Der Standort müsse verschiedene Voraussetzungen erfüllen: gute Verkehrslage, Bebaubarkeit, Grösse, keine Altlasten oder die Anforderung an die Arbeitsplätze. Die Wahl sei unter anderem auf Oberhasli gefallen, da es ein sehr zentraler und attraktiver Standort sei.

Auf über 14’000 Quadratmetern entsteht ein Neubau mit unterschiedlichen Nutzungsbereichen. Geplant sind ein Lager für Bodenbeläge, ein Labor für Qualitätssicherung, eine Entwicklungsabteilung und Büroflächen.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Anzeige

Anzeige