nach oben

Anzeige

abo

Ein solcher Roboter soll dereinst Asteroiden erforschen. Entwickelt haben ihn Studierende der ETH. Archivfoto: PD

Ein Roboter, der auf Asteroiden hüpft

Die Scheurer Swiss GmbH in Volketswil ist eine Expertin für Leichtbau. Mit ihrem Know-how hilft sie einem ungewöhnlichen Roboter auf die Beine.

Ein solcher Roboter soll dereinst Asteroiden erforschen. Entwickelt haben ihn Studierende der ETH. Archivfoto: PD

Veröffentlicht am: 15.06.2022 – 10.58 Uhr

Asteroiden rasen durchs Weltall und bergen viele Geheimnisse. Bald schon könnten sie mit Unterstützung von Volketswiler Technologie gelüftet werden. Die Faserverbundspezialistin Scheurer Swiss GmbH beteiligt sich an dem Studierenden-Projekt «Space-Hopper» der ETH Zürich.

Laut der Firma entwickeln zehn angehenden Ingenieurinnen und Ingenieure einen Hüpfroboter mit drei Beinen, der sich in der Schwerelosigkeit kontrolliert fortbewegen kann. Damit sollen sich neue Möglichkeiten zu Erforschung von Asteroiden eröffnen.

Erster Prototyp fertig

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Anzeige

Anzeige