×

Coiffeur-Kette verpasst Arbeitswoche ein Umstyling

Zum gleichen Lohn einen Tag weniger arbeiten – das ermöglicht eine Oberländer Coiffeur-Kette neuerdings ihren Angestellten. Der Inhaber sieht in der Einführung der Viertagewoche nur Gewinner.

Redaktion
Züriost
Viertagewoche im Oberland
Ein schwarz gekleideter Mann blickt in einem Coiffeurladen lächelnd in die Kamera.
Graziano Cappilli erprobt in seiner Coiffeur-Kette «Adesso Hair Design» neu die Viertagewoche.
Christian Merz

Der Plan des Rütners Graziano Cappilli tönt wie ein betriebswirtschaftlicher Zaubertrick: ein Arbeitstag weniger bei gleichem Lohn und gleichem Umsatz. Cappilli ist allerdings kein Magier, sondern Inhaber der Coiffeur-Kette «Adesso Hair Design», von deren sieben Filialen sich fünf im Zürcher Oberland befinden.

An sämtlichen Standorten soll nach und nach die Viertagewoche eingeführt werden.