×

Das frische Menü für den Hund – Vitamine inklusive

Der Natur nachempfunden: Rohes Fleisch als Hundefutter soll für die vierbeinigen Lieblinge gesünder sein. Ein Unternehmen in Hombrechtikon gehört zu den Pionieren in der Produktion.

Redaktion
Tamedia
Hundefutter aus Hombrechtikon
Ein Mann posiert mit zwei Würsten in einem Laden.
Ueli Odermatt verwertet für sein Geschäft Doggy Food Rohfleisch aus dem Schlachthof Hinwil.
Foto: Michael Trost

Büchse auf und rein mit dem Inhalt in den Napf – das war einmal. Die aufgeklärten Hundebesitzerinnen von heute kaufen nicht irgendein Futter, sondern genau das für ihren Liebling geeignete Rohfleisch. Denn die Unverträglichkeiten bei Hunden haben deutlich zugenommen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen