×

Benzinpreis geht durch die Decke: Lohnt sich jetzt ein E-Auto?

Der teure Treibstoff dürfte der Nachfrage nach Elektrofahrzeugen Schub verleihen. Was Käuferinnen und Käufer bei einem Kostenvergleich berücksichtigen sollten.

Redaktion
Tamedia
Gesamtkosten für E-Autos
Mehrere E-Autos stehen nebeneinander.
Die sprunghaft gestiegenen Benzinpreise machen sich im Portemonnaie bemerkbar. Wer mit dem Kauf eines E­-Autos liebäugelt, sollte noch weitere Kostenfaktoren berücksichtigen.
Foto: Urs Jaudas (Tamedia)

Angesichts des hohen Benzinpreises von rund 2 Franken pro Liter erscheint der Kauf eines Elektroautos derzeit attraktiver denn je. Doch um herauszufinden, ob es unter dem Strich tatsächlich billiger ist als ein herkömmliches Fahrzeug mit Verbrennungsmotor, reicht der Blick auf den aktuellen Benzinpreis nicht. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen