×

Neuartige Nutzung für Oberländer Biomasse

In Illnau entsteht eine industrielle Anlage, die Holzschnitzel zu Pflanzenkohle verarbeitet. Am Montag war der Spatenstich.

Jörg
Marquardt
Spatenstich in Illnau
Spatenstich ZürichHolz AG. Bilder 6+11: Dr. Viktor Haefeli (Präsident Verwaltungsrat). Bilder 13/14: Ueli Müller (Stadtpräsident Illnau/Effretikon). Bild 15: René Buchli (Geschäftsführer)8.11.2021
In Illnau baut die Holzvermarktungsorganisation Zürichholz ein neues Betriebszentrum. Am Montag war der Spatenstich.
Seraina Boner

Am Montag setzte die Zürichholz AG, eine Wetziker Holzvermarktungsorganisation, den Spatenstich für sein neues Betriebsgebäude in Illnau. Dessen Kernstück soll ein Pyrolysewerk zur Herstellung von Pflanzenkohle werden. 37 Personen hatten sich zu dem Anlass an der Kempttalstrasse 150 versammelt, darunter auch Vertreter aus der Gemeinde. Viktor Haefeli, Präsident des Verwaltungsrats, sprach von einem neuen Geschäftsabschnitt, den man jetzt betrete.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen