×

Käseboom dank «patriotischen» Konsumenten

In der Schweiz steigt der Konsum von Käse. Davon profitieren aber nicht automatisch regionale Produzenten wie etwa der Wildberger Käsermeister Roland Rüegg oder Natürli Zürioberland. Immerhin: Ein bestimmter Käse beschert ihnen in der Krise hohe Absätze.

Redaktion
Züriost
Oberländer Hersteller bleiben vorsichtig
Verantwortet die Käseprodukte bei «Natürli»: Hans Manser bestätigt den Käseboom, aber...
Archivfoto: Seraina Boner

Auf den Fondue-Plausch und den geselligen Raclette-Abend mussten Herr und Frau Schweizer in letzter Zeit allzu oft verzichten. Ihren Appetit auf Käse liessen sie sich von der Pandemie aber nicht verderben. Ganz im Gegenteil. Der Käsekonsum stieg im 2020 um satte 5,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr an.