×

Elektromobilität auf dem Vormarsch

Alternative Antriebsformen starteten 2020 richtig durch: Von diesem Trend profitieren auch Unternehmen in der Region – vom Garagisten über den Verkabelungsspezialisten bis hin zum Dienstleister für Lademanagement.

Jörg
Marquardt
Oberländer Firmen ziehen mit
Der Absatz an E-Autos hat trotz der Pandemie deutlich zugelegt.
Seraina Boner

Der Kontrast könnte grösser nicht sein. Während der Schweizer Automarkt insgesamt auf ein düsteres Jahr zurückblickt und einen Rückgang bei den Neuzulassungen um 24 Prozent zu beklagen hat, erlebten die alternativen Antriebe im selben Zeitraum einen Aufstieg in lichte Höhen. Gemäss der Vereinigung Auto-Schweiz konnten sie sich einen Marktanteil von 28,2 Prozent sichern. Das ist ein Wachstum von 63,8 Prozent gegenüber 2019.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.