×

Wo Corona den grössten Einfluss auf die Preise hat

Autofahrerinnen haben es gut, Obst- und Fleischesser weniger: ein Überblick, wie sich die Pandemie im Portemonnaie niederschlägt.

Redaktion
Züriost
Fleisch deutlich teurer
Grillieren geht immer: Fleisch- und Wurstwaren wurden im letzten Jahr teurer.
Foto: Esther Michel

Die Corona-Krise hat im abgelaufenen Jahr die Preise durcheinandergewirbelt. Zwar sind sie insgesamt etwas gesunken. Doch das gilt nicht für alles Produkte – manche sind teurer geworden. Ein genauer Blick auf die Daten lohnt sich – und liefert überraschende Erkenntnisse. Hier ist eine Auswahl: