×

Mit diesen Tricks bootet die Swisscom die Konkurrenz aus

Ein Fall aus dem Jahr 2013, welcher der Swisscom bereits eine Busse eingebracht hat, bringt die Wettbewerbskommission auf die Spur weiterer mutmasslicher Verstösse des staatsnahen Betriebs.

Redaktion
Züriost
Unbelehrbarer Marktführer
Der Marktführer soll zu hohe Preise verlangen, damit Konkurrenten wie Sunrise diese Infrastruktur mitbenutzen können.
Foto: Keystone

Die Swisscom zieht einmal mehr die Aufmerksamkeit der Wettbewerbshüter auf sich: Die Eidgenössische Wettbewerbskommission sieht Anhaltspunkte dafür, dass das Unternehmen seine dominante Marktstellung bei den schnellen Breitbandanbindungen missbraucht. Die Behörde hat deshalb eine Untersuchung gegen die Swisscom eröffnet, wie am Dienstag bekannt wurde.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.