×

Seit heute: Novartis führt Maskenpflicht ein

Nach den steigenden Infektionszahlen reagiert der Basler Pharmariese. Ab sofort ist das Tragen einer Maske im Konzern Pflicht. Und was machen andere Grossbetriebe?

Redaktion
Züriost
Grosskonzern prescht vor
Der Pharmariese Novartis verschärft auf seinem Campus in Basel die Corona-Schutzmassnahmen.
Foto: Urs Jaudas

Novartis verschärft angesichts der wieder steigenden Ansteckungsraten seine Corona-Massnahmen. Ab sofort müssen die Mitarbeiter und alle Besucher in den Firmengebäuden Masken tragen, erklärt eine Unternehmenssprecherin. «Ab dem 24. August 2020, ist das Tragen einer Maske im Allgemeinen in all unseren Gebäuden obligatorisch», erklärt der Konzern.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.