×

Swisscom will bei Gratis-Internet im Zug nun doch mitmachen

Ab Mitte Dezember soll in den rund 2500 Fernverkehrszügen der SBB gratis gesurft werden können. Anders als beim zurzeit laufenden Test sollen neu Swisscom-Kundinnen und -Kunden profitieren.

Redaktion
Züriost
Neues SBB-Angebot im Dezember
In den Fernverkehrszügen können SBB-Passagiere mit einer Schweizer SIM-Card bald gratis im Internet surfen.
Symbolfoto: Pixabay

Gratis-Internet im Zug: Das soll im Fernverkehr der SBB schon bald Tatsache sein. Derzeit läuft ein Test, bei dem Sunrise- und Salt-Kunden auf gewissen Verbindungen bereits gratis surfen können. Nun bekommt das Angebot neuen Schub, weil Telecomriese Swisscom auch einsteigen will. Die wichtigsten Punkte.

Was genau planen die SBB?

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.