×

Ein Ustermer Verein zeigt Herz für Geschäfte in der Coronakrise

Ein Ustermer Verein zeigt Herz für Geschäfte in der Coronakrise

Mit einem Aufruf ist der Verein Herzkern den von der Coronakrise gebeutelten Ustermer Gewerblern zur Hilfe geeilt. Engere Netzwerke und informierte Bürger sollen die Not lindern.

Jörg
Marquardt
Helfer von Uster
Einst bemühte sich der Verein Herzkern bemühte sich vor zwei Jahren um grüne Atmosphäre in Uster. Nun will man vor allem helfen.
Archiv

In normalen Zeiten setzt sich der Verein Herzkern für die Belebung des Zentrums von Uster ein. Jetzt, im Corona-Krisenmodus, kämpft er für das Wirtschaftsleben der Stadt. Via Facebook und E-Mail hat sich Herzkern letzte Woche an die Gewerbetreibenden gewandt: «Wir möchten der Ustermer Bevölkerung zeigen, dass hinter all den geschlossenen Türen weiterhin Dienstleistungen angeboten werden.»

«Hinter all den geschlossenen Türen werden weiterhin Dienstleistungen angeboten.»

Verein Herzkern

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.