×

Firmenchef schickt Belegschaft in die Wüste

Firmenchef schickt Belegschaft in die Wüste

Einmal im Jahr ermöglicht Hansueli Kobel seinen 30 Mitarbeitern eine ungewöhnliche Reise – so wie zuletzt in die Wüste Sinai. Für den Inhaber der Kobel Gartengestaltung AG in Bubikon sind Wirtschaftlichkeit und sozialer Anspruch kein Gegensatz.

Redaktion
Züriost
Bubiker Gartenbauer
Beduinen und Kamele inklusive: Die Mitarbeiter der Kobel Gartengestaltung AG aus Bubikon reisten durch die Wüste Sinai.
PD

Es gibt Betriebe, die einen Ausflug ins Museum oder zur Bowlingbahn unternehmen. Und dann gibt es die Bubiker Kobel Gartengestaltung AG, die mit 33 Kamelen durch die Wüste Sinai zieht. Die Reisen seien auch ein Dankeschön an seine 30 Mitarbeiter, sagt Inhaber Hansueli Kobel. Die jährlich von ihm organisierten Reisen dienten aber vor allem der Teambildung.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.