×

Probleme mit kreativen Ideen gelöst

Probleme mit kreativen Ideen gelöst

Wie schützt man Anlagen vor elektromagnetischen Strahlungen? Wie misst man in einer Raumstation die Luftfeuchtigkeit oder die Höhe eines fliegenden Wetterballons? Lösungen für solche und ähnliche Probleme hat man bei der Meteolabor AG in Wetzikon erarbeitet. Gegründet wurde die Firma 1965 vom damals 30-jährigen Paul W. Ruppert zusammen mit Walter Büchler.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.