×

«Von Schieflaufen kann keine Rede sein»

«Von Schieflaufen kann keine Rede sein»

Er sollte die Kohlen aus dem Feuer holen: Manfred Zurkirch war im Juni 2019 zum neuen CEO der Ferag AG in Hinwil ernannt worden. Jetzt hat die Weltmarktführerin von Förder- und Verarbeitungssystemen für die Printmedien das Arbeitsverhältnis per sofort beendet – «in gegenseitigem Einvernehmen und aus persönlichen Gründen», wie es in einer Medienmitteilung heisst.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.