×

Die Leerstände steigen, aber das Oberland baut munter weiter

Die Leerstände steigen, aber das Oberland baut munter weiter

Im Zürcher Oberland wurde und wird viel gebaut. Die Frage ist: zu viel? Denn die steigende Anzahl an Neubaubewilligungen im 2019 trifft gleichzeitig auf überdurchschnittlich hohe Leerstände. Zu diesem Ergebnis kommt die Herbstausgabe des «Immo-Monitoring», den die Berater Wüest Partner mit Sitz in Zürich kürzlich publiziert haben.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.