×

Fehraltorfer Serafe AG und Bund organisieren Rückmeldung für Adressfehler

Fehraltorfer Serafe AG und Bund organisieren Rückmeldung für Adressfehler

Von einem regelrechten Adresschaos war die Rede als die Billag-Nachfolgerin, die in Fehraltorf domizilierte Serafe AG, im Januar zum ersten Mal ihre Rechnungen über die Radio- und TV-Abgabe in alle Landesteile verschickt hat. Zahlreiche davon wiesen Fehler auf, was die Serafe mit fehlerhaften Daten geliefert voninsgesamt rund 2100 Schweizer Einwohnerdiensten - erklärte. «Das hat eine Riesenflut an Anfragen bei uns ausgelöst – ein ziemlich grosses Ungemach», erinnert sich Serafe-Sprecher Erich Heynen.