×

Cyberdieb wickelt Pfäffikerin um den Finger

Cyberdieb wickelt Pfäffikerin um den Finger

Eine ältere Pfäffikerin ist Opfer eines Cyberkriminellen geworden. Mit Psycho-Tricks verschaffte er sich Zugriff auf ihren Computer. Ein IT-Profi weiss von ähnlichen Betrugsmaschen in der Region.

Jörg
Marquardt
Betrugsmasche per Telefon
Telefonbetrug
Gerade auf Ältere haben es Cyberkriminelle mit ihrer Betrugsmasche abgesehen.
Symbolfoto: Pixabay

Das Wichtigste in Kürze

  • Cybernangriffe richten sich nicht nur gegen grosse und kleine Firmen
  • Auch Privatpersonen geraten zunehmend ins Visier der Betrüger
  • Eine arglose Pfäffikerin verlor nach einem Anruf die Kontrolle über ihren Computer


Ursula Matter war ein vertrauensseliger Mensch. Bis zu diesem einen Vormittag. Was ihr da widerfuhr, hat sie misstrauischer gemacht. Und vorsichtiger. Auch wenn ihr durch einen glücklichen Zufall kein materieller Schaden entstanden ist – die psychologischen Auswirkungen spürt sie bis heute.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.