×

«Man hatte die Sorge, sich das Geschäft kaputt zu machen»

«Man hatte die Sorge, sich das Geschäft kaputt zu machen»

14 Einwohner leben in der Bläsimühle, einem beschaulichen Weiler bei Madetswil. Einmal in der Stunde hält hier der Bus. Von Zeit zu Zeit unterbricht ein durchfahrendes Auto die Stille. In diesem Idyll ist die Panolin Gruppe zu Hause. 1966 hatte der international tätige Schmierstoffhersteller seinen Sitz von St. Gallen ins Zürcher Oberland verlagert. Mit biologisch abbaubaren Produkten, etwa Hydraulikölen für das Bauwesen oder die Offshore-Industrie, ist das Unternehmen zum Marktführer in einer rasant wachsenden Nische geworden (siehe Box unten).

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.