×

Arbeitslosenquote im Oberland im Sinkflug

Arbeitslosenzahlen Juni

Arbeitslosenquote im Oberland im Sinkflug

Die Arbeitslosigkeit im Kanton Zürich ist im Juni weiter gesunken, vorwiegend aus saisonalen Gründen, die Arbeitslosenquote liegt neu bei 2.0 Prozent. Derselbe Trend zeigt sich auch im Oberland.

Redaktion
Züriost
Mittwoch, 10. Juli 2019, 08:24 Uhr Arbeitslosenzahlen Juni
Weniger Arbeitssuchende verzeichnet das Oberland im Juni.
Foto: Mike Gadient

Im Juni sank die Arbeitslosenquote im Kanton Zürich auf 2 Prozent. Im Vormonat betrug sie noch 2,1 Prozent. Insgesamt sind noch 16‘882 Personen bei den Regionalen Arbeitsvermittlungen gemeldet. Das sind 493 weniger als im Vormonat.

Im Oberland ist der gleiche Trend festzustellen. Der Bezirk Hinwil verzeichnete im Juni 956 Arbeitslose (Mai: 1006), der Bezirk Pfäffikon 433 (April: 449) und der Bezirk Uster 1384 (April: 1451). Die Arbeitslosigkeit sank in allen Altersgruppen, am wenigsten jedoch bei den über 60-Jährigen.

 

Saisonale Rückgänge

Der Rückgang der Arbeitslosigkeit ist wie üblich um diese Jahreszeit vorwiegend saisonal bedingt. Die deutlichsten Abnahmen verzeichneten das Baugewerbe (-132), das Gastgewerbe (-48), der Verkehr und Transport (-37) sowie die sonstigen wirtschaftlichen Dienstleistungen (-36).

Saisonunabhängige Rückgänge

Teilweise sank die Arbeitslosigkeit auch bei nicht saisonal geprägten Branchen wie dem Gesundheits- und Sozialwesen (-69), beim Grosshandel (-35), im Bereich Elektrotechnik, Elektronik, Uhren und Optik (-26) sowie bei den Finanz- und Versicherungsdienstleistungen (-25).

Kommentar schreiben

Kommentar senden