×

Bahn- und Busantennen: Huber+Suhner stärkt Position

Pfäffiker Verkabelungsspezialist

Bahn- und Busantennen: Huber+Suhner stärkt Position

Huber+Suhner erwirbt das Bahn- und busantennen-Portfolio von Kathrein SE.

Redaktion
Züriost
Mittwoch, 29. Mai 2019, 19:11 Uhr Pfäffiker Verkabelungsspezialist
Huber+Suhner spricht von einer gezielten Erweiterung der eigenen Angebotspalette.
PD

Huber+Suhner übernimmt von der in Deutschland ansässigen Kathrein SE das Bahn- und Busantennen-Portfolio. Mit dem Kauf erweitert der Pfäffiker Verkabelungsspezialist sein eigenes Antennenangebot. Der Abschluss der Transaktion soll gemäss einer Medienmitteilung vom Mittwochabend in den nächsten Tagen erfolgen. Über die finanziellen Details haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

Gezielte Erweiterung

Huber+Suhner verweist darauf, dass das Bedürfnis nach mobiler Kommunikation in den öffentlichen Verkehrsmitteln nach unterbrechungsfreier und stabiler Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung verlange. Sowohl Huber+Suhner wie auch Kathrein sind in diesem Markt mit ihren Antennenlösungen tätig.

Das Pfäffiker Unternehmen erwirbt von Kathrein das Bahn- und Busantennen-Portfolio zur gezielten Erweiterung der eigenen Angebotspalette im Sinne einer Abrundungsakquisition.

Kommentar schreiben

Kommentar senden