×

Die E-Auto-Göttis aus Bäretswil

Die E-Auto-Göttis aus Bäretswil

Noch haben sich Elektrofahrzeuge auf den Strassen nicht durchgesetzt. Mit Simon und Ralph Egli wollen nun zwei Oberländer etwas dafür tun, die Mobilität umzukrempeln: Die Brüder teilen ihre beiden E-Autos mit 150 anderen.

Redaktion
Züriost
Bäretswiler Verein
Sie vermieten ihre Elektroautos: Simon Egli (Mitte) mit Felix Amyot (links) und Bruder Ralph Egli vom Verein «Speed to Green».
PD/Bernard van Dierendonck

Ralph Egli hebt kurz die Hand, der andere Autofahrer ebenfalls: der Gruss der «Teslaner». Egli lenkt auf die Auffahrt der Oberlandautobahn Richtung Zürich, beschleunigt, ein Gefühl wie in der Achterbahn. Vom Antrieb ist nichts zu hören. «Mit 120 Sachen auf der Autobahn kann man sich in einem Tesla einiges besser unterhalten als in einem Smart», sagt er und lacht. Das vordere Fahrzeug verlangsamt, das Elektroauto bremst ab. «Autopilot.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.