×

Eine halbe Milliarde für Aktienmehrheit an Agta Record

Eine halbe Milliarde für Aktienmehrheit an Agta Record

502 Millionen Euro für knapp 54 Prozent des Aktienkapitals – so viel will die Assa-Abloy-Gruppe mit Hauptsitz in Stockholm für die Agta Record AG zahlen. Die Fehraltorfer Türenherstellerin bekommt damit einen neuen Eigentümer. Schon heute hält der schwedische Schliesstechnikkonzern 39 Prozent der Anteile. Nach Abschluss der Übernahme käme Assa Abloy auf einen Anteil von rund 93 Prozent des Aktienkapitals und würde damit die Gruppe kontrollieren.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.