×

Huber+Suhner wächst weiter

Pfäffikon

Huber+Suhner wächst weiter

Huber+Suhner mit Sitz in Pfäffikon und Herisau präsentiert eine Umsatzsteigerung für das Geschäftsjahr 2018.

Redaktion
Züriost
Donnerstag, 24. Januar 2019, 13:47 Uhr Pfäffikon
Huber+Suhner legte 2018 weiter zu.
Archivbild: Keystone

Im Geschäftsjahr 2018 steigerte Huber+Suhner den Nettoumsatz gegenüber Vorjahr um 14,3 Prozent auf 885 Millionen Franken. Bereinigt um Portfolio-, Währungs- und Kupfereffekte belief sich das Wachstum auf hohe 13,6 Prozent, wie H+S in einer Mittelung schreibt. Der Auftragseingang erhöhte sich gegenüber Vorjahr um 10,8 Prozent auf 915 Millionen Franken.

Die Zunahme im Auftragseingang wie auch das Umsatzwachstum seien getragen von einer positiven Entwicklung in allen drei Hauptmärkten Kommunikation, Transport, Industrie sowie in allen geografischen Hauptregionen worden. «Im Kommunikationsmarkt konnte das Umsatzvolumen im Ausbau von Mobilfunknetzen erneut gesteigert werden, unterstützt von einem starken Wachstum im Teilmarkt Rechenzentren», heisst es in der Mitteilung weiter. 

Im Transportmarkt gelang auch im zweiten Halbjahr ein Umsatzwachstum. Zusammen mit dem sehr starken ersten Halbjahr resultierte eine deutliche Umsatzsteigerung für das Gesamtjahr. «Dazu trugen beide Teilmärkte Bahnen und Automobil bei», schreibt H+S. Auch der Industriemarkt habe sich dynamisch entwickelt und wie schon im Vorjahr legten alle Teilmärkte zu.

Das detaillierte Geschäftsergebnis wird im Rahmen der Medien- und Analystenkonferenz am 19. März 2019 vorgestellt werden.

Kommentar schreiben

Kommentar senden