×

Die Betrüger werden immer professioneller

Die Betrüger werden immer professioneller

Beim Verkabelungsspezialisten Reichle & De-Massari (R&M) mit Sitz in Wetzikon nimmt man das Thema «Fake-Rechnungen» sehr ernst. Pro Jahr gehen dort etwa zehn solcher Schreiben ein, wie Kommunikationschef René Eichenberger mitteilt. Die meisten erreichen das Unternehmen auf dem Postweg, einige aber auch per E-Mail. Deren Zahl sei über die Jahre konstant geblieben. Darauf hereingefallen sei man bisher nicht. «Sicher auch wegen unserer Präventionsmassnahmen und der damit einhergehenden Sensibilisierung unserer Mitarbeiter.»

Laufende Schulungen

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.