×

Huber+Suhner packt «magische Schwelle»

Huber+Suhner packt «magische Schwelle»

Vor Jahresfrist musste ich noch ein gemischtes Bild erklären», leitete CEO Urs Ryffel die Halbjahreskonferenz von Huber+Suhner am Dienstagvormittag ein. «Heute blicken wir auf sechs rundum erfreuliche erste Monate im 2018 zurück.» Den anwesenden Analysten am Hauptsitz in Pfäffikon konnte Ryffel eine deutliche Verbesserung des Umsatzes und der Profitabilität präsentieren: Der Kabel- und Komponentenhersteller ist im ersten Halbjahr zweistellig gewachsen und legte beim Auftragseingang überdurchschnittlich zu.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.