×

«Als Schulpräsidentin habe ich mich wohler gefühlt»

Vier Jahre lang war sie Bubiker Gemeindepräsidentin und stand häufig in der Kritik. Andrea Keller (parteilos), tritt zurück und will wieder Schulpräsidentin werden. Aber nicht um jeden Preis, wie sie im Interview sagt.

Michael
Kaspar
Abtretende Bubiker Gemeindepräsidentin
Andrea Keller, die noch amtierende Gemeindepräsidentin.
Andrea Keller (parteilos) will wieder Schulpräsidentin werden.

Wieso treten Sie nach nur einer Legislatur wieder zurück?
In erster Linie wünsche ich unserer Gemeinde, dass wieder Ruhe einkehrt. Mit mir an der Spitze würden die dauernden Angriffe von aussen weitergehen. Das will ich weder mir noch den Mitarbeitenden in der Verwaltung zumuten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren