×

«Das Misstrauen in der Bevölkerung ist noch immer spürbar»

Bubikon bekommt einen neuen Gemeindepräsidenten. Es kandidieren Thomas Illi (EVP) und Hans-Christian Angele (FDP). Beide sind bereits im Gemeinderat, 64-jährig, soeben Grossvater geworden und in Horgen aufgewachsen. Tatsächlich sind die beiden aber sehr unterschiedlich. Ein Streitgespräch.

Michael
Kaspar
Die Wahlen in Bubikon werden spannend
Thomas Illi (EVP) und Hans-Christian Angele (FDP) stehen vor der Kirche Bubikon.
Thomas Illi (EVP, links) und Hans-Christian Angele (FDP) wollen Gemeindepräsident von Bubikon werden.
Christian Merz

Hans-Christian Angele: Sie kamen 2021 in einer Ersatzwahl in den Gemeinderat und wollten frischen Wind ins Gremium bringen. Ist Ihnen das gelungen?