×

Wer schafft es in die Stadtregierung?

An einer Podiumsdiskussion hatten vier Kandidierende für das Stadtpräsidium sowie sieben Kandidierende für den Stadtrat die Chance, sich inhaltlich zu positionieren. Zum Schluss erfolgte die Vorstellung eines neuen Kandidaten für das Schulpräsidium.

Redaktion
Züriost
Podiumsdiskussion in Wetzikon
Podiumsgespräch mit den Stadtpräsidiums- und Stadtratskandidaten von WetzikonFoto: roger Hofstetter
Pascal Bassu (SP), Sandra Elliscasis (FDP), Bigi Obrist (AW), Henry Vettiger (SVP) (Aufzählung von Links)
Roger Hofstetter / Foto: Roger Hofstetter

Auf der Bühne der alten Turnhalle gaben sich am Dienstagabend die Kandidierenden für die in weniger als drei Wochen bevorstehenden Stadtratswahlen die Ehre und versuchten, die Ansprüche an sich selbst sowie ihre politischen Ziele zu erläutern. Ihr Ziel: Möglichst schon im Vorfeld der Wahlen vom 27. März für sich zu punkten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren