×

Zwei Neue gegen alle Bisherigen

Auf die neue Amtsdauer wird der Gemeinderat Bubikon von acht auf sieben Sitze verkleinert. Alle Bisherigen treten wieder an, zwei davon wollen Gemeindepräsident werden - und die SVP und die GLP kämpfen um einen Sitz.

Michael
Kaspar
Gemeindewahlen 2022

Nach nur einer Amtsdauer tritt die Bubiker Gemeindepräsidentin Andrea Keller (parteilos) nicht mehr an. Von 2014 bis 2018 war sie Schulpräsidentin, kandidierte dann aber für das Präsidium der politischen Gemeinde. Davor war die damalige Präsidentin zurückgetreten.

Diesem Rücktritt war ein Eklat vorausgegangen: Nach Mobbingvorwürfen kündigte der damalige Gemeindeschreiber, eine Woche später gab die Gemeindepräsidentin bekannt, sie verzichte auf eine neue Kandidatur.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren