×

In Hinwil sind die wichtigen Behörden umstritten

Erik
Hasselberg
Gemeindewahlen 2022

Quo vadis, Gemeinderat Hinwil? Diese Frage stellt sich vor den diesjährigen Erneuerungswahlen vom 27. März. Dass sich das bisher liberal-konservativ geprägte Gremium verändern wird, steht fest. Unklar ist, in welche Richtung.

Gleich vier bisherige Gemeinderäte der insgesamt sieben Mitglieder umfassenden Behörde legen ihr Amt nieder – zwei FDP- und zwei SVP-Gemeinderäte. Darunter nach drei Legislaturperioden auch Gemeindepräsident Germano Tezzele (SVP).

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren