×

Freude über Kontinuität in den Wildberger Behörden

Die Stimmberechtigten von Wildberg können sich auf unaufgeregte Erneuerungswahlen einstellen. Die Kandidatenlisten sind geprägt von bekannten Namen.

Annabarbara
Gysel
Gemeindewahlen 2022

In Wildberg bleibt auch in der nächsten Amtszeit fast alles beim Alten. Sämtliche Mitglieder des Gemeinderats, der Primarschulpflege und der Rechnungsprüfungskommission (RPK) treten zur Wiederwahl an.

Über diese Kontinuität freut sich besonders Gemeindepräsident Dölf Conrad (SVP): «Wildberg ist sehr stabil», sagte er nach Bekanntgabe der provisorischen Wahlvorschläge gegenüber der Redaktion. «Das haben wir nicht zuletzt der Einheitsgemeinde zu verdanken, die scheinbar gut funktioniert.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren