×

Elf wollen auf sechs Dürntner Gemeinderatssitze

Drei Behörden sind in Dürnten bereits still gewählt worden - wenigstens teilweise. Umstritten sind der Gemeinderat sowie das Präsidium der Schulpflege.

Malte
Aeberli
Gemeindewahlen 2022

Spannung bei den diesjährigen Erneuerungswahlen verspricht in Dürnten lediglich die Kampfwahl um die Gemeinderatssitze. Das dann aber dafür gleich richtig.

Denn für die sechs zu vergebenden Sitze bewerben sich nicht weniger als elf Kandidierende, darunter vier Bisherige. Eigentlich frei werden aber nur zwei Sitze: Sowohl Cornelia Benedetti (Die Mitte) und Luigi Boccadamo (FDP) treten von ihrem Amt zurück.

Auch vor vier Jahren war es in Dürnten zu Kampfwahlen gekommen. Damals behielten die wieder antretenden Bisherigen die Nase vorne und wurden nicht aus dem Amt gedrängt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren