×

SVP fliegt aus dem Ustermer Stadtrat

Gleich zwei Kandidaten hat die SVP ins Rennen um einen Ustermer Stadtratssitz geschickt. Am Ende zieht aber die GLP in die Exekutive ein. Für Hans Denzler ein klares Zeichen: Seine Partei politisiert unsachlich und an den Problemen vorbei.

Redaktion
Züriost
GLP ergattert einen Sitz
Der neue Ustermer Stadtat mit Rosen in den Händen.
Von links: Schulpräsidentin Patricia Bernet (SP), Petra Bättig (FDP), Stefan Feldmann (SP), Stadtpräsidentin Barbara Thalmann (SP), Cla Famos (FDP), Beatrice Caviezel (GLP) und Karin Fehr (Grüne). (Foto: Hansjörg Egger)

Das knallrote E-Bike, mit dem Hans Denzler (SVP) am Sonntag vor dem Ustermer Stadthaus erschien, hatte Symbolcharakter. Fast so, als hätte er gespürt, dass die GLP-Frau Beatrice Caviezel seiner Partei den Stadtratssitz abspenstig machen würde.