×

Russiker Gemeindepräsidium ist nach acht Jahren in neuen Händen

In der Wahl ums Russiker Gemeindepräsidium machte Philip Hirsiger (parteilos) das Rennen. Sein Konkurrent Alfred Borcard ging leer aus, er schaffte auch den Sprung in den Gemeinderat nicht. Enttäuscht ist er aber nicht.

Talina
Steinmetz
Tiefbauvorsteher Philip Hirsiger übernimmt
Der Gemeinderat Russikon wurde neu gewählt.
Archivfoto: Seraina Boner

In Russikon geht die Ära von Hans Aeschlimann (SVP) zu Ende: Er stellte sich nach zwei Legislaturen als Gemeindepräsident und nach insgesamt 16 Jahren im Gemeinderat nicht mehr zur Wahl.