×

Die Mitte kehrt in den Fällander Gemeinderat zurück

Heinz Rüegsegger zieht für die Mitte in den Fällander Gemeinderat ein. Dafür müssen der bisherige Schulpräsident und ein Parteiloser in die Röhre schauen.

Kevin
Weber
Gemeindewahlen 2022
Heinz Rüegsegger zieht für die Mitte in den Fällander Gemeinderat ein.
Roger Hofstetter / Foto: Roger Hofstetter

Um kurz vor 17 Uhr war die Sache klar: Die Mitte wird künftig wieder in der Fällander Lokalpolitik mittun. Nach acht Jahren kehrt die Partei wieder in den Gemeinderat zurück. 

Kandidat Heinz Rüegsegger schaffte mit 718 Stimmen den Sprung in die Behörde. Gross war dann auch die Freude beim Mitte-Kandidaten. «Ich habe natürlich die ganze Zeit gehofft, war mir aber nie ganz sicher, ob es am Ende wirklich reicht. Das es nun so gekommen ist, freut mich sehr.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen