×

Schneider ist der lachende Dritte

Der Thurgauer Domenic Schneider erbt nach einem gestellten Schlussgang den Sieg am Zürcher Kantonalschwingfest in Stäfa. Drei Oberländer sichern sich den Kranz.

Redaktion
Züriost
Starke Oberländer am Zürcher Kantonalen
Domenic Schneider liess sich von seinen Teamkollegen in Stäfa feiern.
Foto: Sabine Rock

Beim 111. Kantonalschwingfest in Stäfa durfte man aus Zürcher Sicht bis zuletzt darauf hoffen, dass der Festsieg im Kanton bleibt. Der Winterthurer Eidgenosse Samir Leuppi, der den Wettkampf mit einem Remis gegen den Bündner Spitzenschwinger Armon Orlik begonnen und danach viermal in Folge gewonnen hatte, stand im Schlussgang.

In diesem traf der 28-Jährige wiederum auf Orlik. Da allerdings auch ihr zweites Duell ohne Sieger endete, wurde das Schlussgangduo noch vom Thurgauer Domenic Schneider punktemässig überholt.