×

Wie Leuppi abräumte und die Oberländer jubelten

Zum zweiten Mal nach 2017 gewinnt der Winterthurer Hüne und Mitfavorit das Zürcher Kantonalschwingfest in Fehraltorf. Die Oberländer erfüllten ihre Erwartungen mit vier Kränzen.

Redaktion
Züriost
Kantonales Schwingfest
Samir Leuppi posiert mit Siegermuni Nöggi - zum zweiten Mal nach 2017 gewann er das Zürcher Kantonale.
Christian Merz

4800 Zuschauer sahen in Fehraltorf bei idealem Festwetter ein Kantonales Schwingfest, das in Abwesenheit des Top-Favoriten Samuel Giger einige faustdicke Überraschungen bot. Es kommt selten vor, dass ein Nichtkranzer bis in die Endausmarchung vorstösst. Dieses Husarenstück gelang dem nicht einmal 21-jährigen Kollbrunner Christian Lanter. Ihn hatte niemand auf dem Radar.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.