×
Hinwiler Team präsentiert C41

Das ist der neue Sauber-Bolide

Knapp fünf Wochen vor dem Saisonstart enthüllte das Hinwiler Sauber-Team seinen neuen Formel-1-Boliden. Der C41 soll den Sprung zurück ins Mittelfeld ermöglichen.

Redaktion
Züriost
Montag, 22. Februar 2021, 11:54 Uhr Hinwiler Team präsentiert C41
Kimi Räikkönen, Antonio Giovinazzi und Robert Kubica mit dem C41.
Foto: Sauber Motorsport.

Als dritter Formel-1-Rennstall nach McLaren und Alpha Tauri hat das Hinwiler Team Alfa Romeo den Boliden für die Saison 2021 präsentiert. Im Grossen Theater in Warschau, wo sonst Opern gespielt werden, enthüllte das von der Sauber Motorsport AG betriebene Team den C41 – begleitet von klassischer Klaviermusik.

Mit dem neuen Auto sollen Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi mehr erreichen als nur den achten WM-Rang, der in den letzten drei Saisons resultierte. «Wir wollen Schritt für Schritt zurück an die Spitze des Mittelfelds», sagte Teamchef Frédéric Vasseur. Er verzichtete darauf, einen konkreten Rang als Ziel zu nennen.

Viel Potenzial beim Motor

Im Vergleich zur letzten Saison gab es Regeländerungen, die vor allem die Aerodynamik betreffen. Darüber hinaus durften Teile nur beschränkt verändert werden – das auch aus Kostengründen. Laut dem Technischen Direktor Jan Monchaux wurden entsprechend viele Teile vom Vorjahresauto übernommen. Am meisten Verbesserungspotenzial liegt aber nicht in Hinwil selber, sondern beim Ferrari-Motor.

Dass der Event in Polen stattfand, hat mit Testfahrer Robert Kubica zu tun, vor allem aber auch mit dem polnischen Mineralölkonzern Orlen, der neben Alfa Romeo der zweite Namenssponsor des Team ist.

Video: Sauber Motorsport

Kommentar schreiben